Aktuell

8. Produzentenausstellung „das kleine format“ 2017

„ROMANTIK“ oder Poesie der Gegenwelten

Wir laden Sie herzlich ein, in der Herbst- und Vorweihnachtszeit rund 42 regionale und überregionale
bildende Künstler kennenzulernen, deren Bilder und Skulpturen eines gemeinsam haben: ein kleines Format, in großer bildnerischer Qualität!

„Das Kleine Format“ wird seit 2008 unter der Ägide von Annunciata Foresti als Vorsitzende des Vereins „KunstFormat e.V.“ organisiert. Die Werkschau, an der sich rund 42 Bildenden Künstler beteiligen, bietet ein Kunsterlebnis besonderer Vielfalt. Wie schon in der Vergangenheit werden auch in diesem Jahr einige installative Arbeiten gezeigt, und wir freuen uns diese außergewöhnliche Kunstform durch die ab 2017 zur Verfügung stehende, größere Präsentationfläche im Blauen Haus in Dießen noch besser einbinden zu können. Mit dabei sind in 2017 außerdem überregional bekannte Künstler wie u.a. Bernd Zimmer, Ernst Heckelmann, der Kunstpreisträger des Landkreises 2016, Alexandra Hendrikoff und viele weitere. Sie können also sicher sein, dass „Das Kleine Format“ so vielfältig und originell wie immer und zugleich spannend und voller brillanter Ideen ist. Lassen Sie sich überraschen!

Termine:
Eröffnung am Freitag 13. Okt., um 20 Uhr, Einlass bereits um 19 Uhr

Programm der Vernissage:
Eröffnung durch 1. Bürgermeister Herbert Kirsch
„Romantik: Dem Alltag einen Sinn geben“ Rede von Dr. Sepp Dürr
Einführung von Annunciata Foresti, Kuratorin und Künstlerin

Publikumsprämierung und Ankauf durch die Gemeinde Diessen

Installationen von
Alexandra Hendrikoff – Florian Froese-Peeck – Monika Supé – Eva Zenetti – Hanna Zwerger

Ausstellungdauer: 14. Okt. bis zum 29. Okt.
Fr, Sa und So von 14 bis 18 Uhr

www.das-kleine-format.de

20423937_1339656449417006_4070103084553956699_o

 

Ausstellung Art & Musik, AMMERSEErenade 2017

im Braunviehstall, Gut Achselschwang, 86919 Utting

vom 27. 8. – 2.9, 2017 täglich geöffnet ab 15 Uhr

Malerei: Jukka Russanen, Jywäskylä / Finnland,    Karol Michalski, München

Glaskunst : Hans- Jürgen Westphal, Gudrun Westphal, Schondorf am Ammersee

www.ammerseerenade.de

Achselschwang

 

 Kreiskulturtage

Schondorfer Kulturfest 8.7.2017

 

 

summer in the city

Ausstellung Handwerksform Hannover 3.6. – 1.7.2017

 

 

 

Die Europäischen Tage des Kunsthandwerks 2017

am 31. März bis 2. April sind die Europäischen Tage des Kunsthandwerks 2017

an diesen Tagen ist das Glasatelier in Schondorf, Brunnenstraße 38
von 14:00 – 18:00 Uhr geöffnet.

Die angewandte Kunst steht  im Vordergrund.


Es werden Arbeiten vor der Flamme geformt und Glasverschmelzungen ausgestellt:
Trinkgläser, Vasen, Glasschmuck, Glasschalen und Glasteller.

An allen Tagen gibt es Vorführungen und Informationen zu Thema , „Glas vor der Lampe geblasen“.

Wir freuen uns auf Euren / Ihren Besuch.
 
Gudrun und Hans Jürgen Westphal

 

Westphal_Ostern_2017

Westphal_Schmuck_2017

Westphal_Flamme

Westphal_Stürze_mich

Westphal_Blaugemacht

 

Weihnachten 2016

 

 

 

 

 

Novemberfreuden_Titel

Novemberfreuden_Text

Sommerausstellung im Glasatelier,

Brunnenstraße 38,    86938 Schondorf am Ammersee

SOMMERGLAS 2016

Sommer_2016

 

 

 

Sommer_3_16

 

 

 

 

 

 

LICHTgestalten

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Westphal